Willkommen bei der Narrenzunft "Blau-Weiss" Uersfeld
Willkommen bei der Narrenzunft "Blau-Weiss" Uersfeld

„Blau-Weiss“ – Aktuell

Wir starten in den Karneval mit dem Motto

Das Kabarett-Duo „Weibsbilder“ ist in Uersfeld schon fast eine feste Größe. Zum zweiten Mal  hat das Gespann am vergangenen Wochenende (07.12.2019) auf der Bürgersaalbühne Musik, Comedy und Wortwitz zum Besten gegeben, der die Zuschauer im voll besetzten Saal begeisterte.

Mit „Durchgangsverkehr – ausgebremst und abgezockt“ nahmen die beiden Comedians Anke Brausch und Claudia Thiel nicht nur die Polizei und Gesetzeshüter auf die Schippe, sondern ließen auch im Dialog mit dem Publikum ihre Schlagfertigkeit, ihren herben Charme und eine Menge Improvisationstalent aufblitzen.

Wie immer bekamen traditionell die Männer ihr Fett weg, wenn auch die Weibsbilder selbst oft Gegenstand der Spitzfindigkeiten sind. Mit Helmut, einem Zuschauer, hatten sie u.a. beim Dialog einen gleichrangigen Gegner, der sich zur Unterhaltung der rund 280 Besucher mit beiden Kabarettistinnen verbal anlegte und den beiden, weil er schon beinahe 50 Jahre verheiratet ist, einige Tipps über das partnerschaftliche Zusammenleben geben konnte.

Selbstverständlich spielte die siebenjährige Tineke als Bühnenfigur wieder eine Rolle. Anke Brausch brachte die Kunstfigur bravourös auf die Bühne, während Claudia Thiel als rockiger Schutzengel brillierte oder als Christel Müller tiefkatholische Eifeler Schläue mit weltfraulichem Gehabe kombinierte. Aber auch die besonderen Gesangseinlagen trieben den Zuhörern die Tränen in die Augen.

Mit lang anhaltendem Applaus belohnte das Publikum die „Weibsbilder“, die nicht zum letzten Mal auf der Uersfelder Bühne standen und Ende nächsten Jahres, wieder auf Einladung der Narrenzunft „Blau-Weiss“, mit einem neuen Programm antreten werden.

Allerdings kann man Anke Brausch schon vorher bei der Kappensitzung der Uersfelder Narrenzunft am 16.02.2020 als Einzelkünstlerin erleben.  

Viele weitere Informationen, Videos und Fotos vom Karneval 2018 findet man:

HIER (unter der Vereinsgeschichte ab 2015)

Alle Saalveranstaltungen finden immer in der "Bürgersaal-Narrhalla" statt,

Bahnhofstraße, 56767 Uersfeld

 

Fan-Schal der Narrenzunft "Blau-Weiss"

 

Käuflich zu erwerben über:

Michael Ostermann - Tel.02657-942949

 

Den muss man haben -

Nur noch Restposten verfügbar

Vorstandswahlen bei der Narrenzunft und dem Förderverein

 

Thomas Göbel und Franz-Josef Jax als Vereinsvorsitzende der

Narrenzunft "Blau-Weiss" und des Fördervereins der Narrenzunft wiedergewählt

 

Bei den Jahreshauptversammlungen der beiden Karnevalsvereine am 24. November 2017 wurden folgende Vorstände gewählt:

 

 

Thomas Göbel ist seit 2015 Vorsitzender der Narrenzunft "Blau-Weiss" und löste Markus Jax nach über 6 Jahren in diesem närrischen Amt ab

 

 

Vorstand Narrenzunft

(alle Wiederwahl)

  1. Vorsitzender: Thomas Göbel, Uersfeld
  2. Geschäftsführer: Michael Ostermann, Uersfeld
  3. Kassenführer: Andreas Mohrs, Uersfeld

 

 

Franz-Josef Jax war von 1988 bis 1994 Sitzungspräsident und übernahm 2009 erneut diese Aufgabe. Seit Gründung des Fördervereins (25.08.2010) dessen Vorsitzender

 

Vorstand Förderverein

(alle Wiederwahl)

  1. Vorsitzender: Franz-Josef Jax, Kötterichen
  2. Geschäftsführer: Stefan Hallatsch, Uersfeld
  3. Kassenführer: Andreas Mohrs, Uersfeld

 

 

Die weiteren Vorstandsmitglieder v.l.n.r.: Michael Ostermann, Andreas Mohrs und Stefan Hallatsch

Mehr über unseren Verein findet Ihr auf den einzelnen Seiten in der Menueleiste oder auch auf Facebook.

 

Eure Narrenzunft "Blau-Weiss"

 

Fahrmöglichkeiten zu unseren Veranstaltungen

Helga Ueberhofen

Tel.: 02692 932 888 0

+49 170 905 80 80

Wir grüßen mit einem dreifachen "Escheld . . ."

Dat Hätz von dr Welt joh dat es Escheld . . .
http://www.uhr-homepage.de

Bis zum Karnevalsstart 2020

in Uersfeld sind es noch:

"Blau-Weisser-Sonntag",

16. Februar 2020,

14:11 Uhr

Das preußische "Männlein mit der Pickelhaube und der Trommel" ist seit Jahrzehnten das Bekanntmachungsmerkmal des Uersfelder Karnevals und schmückt in jedem Jahr das Veranstaltungsplakat

Das Lied der Narrenzunft

"Blau-Weiss"

(klick auf die Noten)

Mitglied der Rheinischen Karnevals Korporationen e.V.

Dat Wedder von Escheld es jot, ja dat es eh su jot . . .

Herzlich willkommen. Wir haben . . .

Besucherzaehler

Besucher

Wir freuen uns auch über Ihren Besuch!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Narrenzunft "Blau-Weiss" Uersfeld (FJJax)